Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Haben Sie Fragen? 04131 / 30 12 - 0

Verbandsversammlung 2018
02.03.2018 19:00
Spendendosen für #shirtz4kidz
Spendendosen für #shirtz4kidz

In 2017 hat der Verband zahlreiche Investitionen für die Ortsfeuerwehren und den Nachwuchs getätigt und Aktivitäten personell unterstützt. Zum Beispiel wurde neues Kaffeegeschirr für das Kinder- und Jugendfeuerwehrhaus in Häcklingen angeschafft oder bei der Akquise von Spenden für die Reparatur der Handdruckspritze unterstützt. 

Rolf-Rüdiger Finke konnte auch das Jahr 2017 positiv abschließen. Er wies jedoch darauf hin, dass die steigenden Einsatzzahlen auch eine erhöhte finanzielle Belastung für den Verband bedeuten, da dieser für die Getränke der Einsatzkräfte aufkommt. Neben einer Verbesserung der Einnahmen-Seite durch mehr Mitglieder, möchte er auch die Verwaltungskosten des Verbandes durch weniger Ausgaben für den Postversand erreichen. Seine Kassenführung wurde nicht beanstandet und der Vorstand für das Geschäftsjahr 2017 einstimmig entlastet. Finke wurde im Anschluss für weitere 3 Jahre zum Kassenwart des Stadtfeuerwehrverbandes Lüneburg gewählt.

Der Stadtfeuerwehrverband ist weiterhin auf einem guten Weg, um in Lüneburg noch besser wahrgenommen zu werden. Der stellvertretende Vorsitzende Uwe Heinatz berichtete, dass im Jahr 2017 der Internetauftritt von Verband und Feuerwehr runderneuert wurde. Aktuell werden Social Media Kanäle aufgebaut, um Menschen als Unterstützer für die Feuerwehr oder aber auch als aktives Mitglied der Feuerwehr zu gewinnen.

Christian Stöckmann, Pressewart des Verbandes, 

Da das Projekt #shirtz4kidz im Rahmen von DAS TUT GUT von der Sparkasse für die Umsetzung nicht genug Stimmen erhalten hatte, wird der Verband dieses Projekt eigenständig umsetzen. Benötigt werden rund 9.000 EUR für ca 300 Polo-Shirts und Sweatshirts inklusive der jeweiligen Bestickung mit Logo und Schriftzug. Erste Interessenten für die Unterstützung gibt es bereits.

Frau Winterberg, langjähriges Fördermitglied im Stadtfeuerwehrverband, bat am Ende der Versammlung um einen kurzen Wortbeitrag. Sie lobte die Arbeit des Verbandes und regte an, dass alle Mitglieder des "Feuerwehr-Ausschusses" sowie die Dezernenten der Hansestadt Lüneburg mit gutem Beispiel vorangehen sollten und sofern noch nicht geschehen, als Fördermitglied eintreten sollten. Gleichzeitig kündigte sie an, dass sie sich von ihren Gästen zum diesjährigen Geburtstag statt Geschenken lieber Spenden für das Projekt #shirtz4kidz wünsche. Dieses Engagement wurde mit großem Beifall aus der Versammlung honoriert.

Der Anfang für das Projekt shirtz4kidz ist gemacht. Eine Sammlung mit Spendendosen an diesem Abend ergab eine Summe von 555,55 EUR! Insgesamt stieß dieses Projekt auf reges Interesse und positive Resonanz. Der Vorstand geht davon aus, dass bis Ende des Jahres die erforderliche Summe von rund 9.000 EUR erreicht wird und die Shirts für den Nachwuchs bestellt werden können.

 

Zurück


Copyright 2018 Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken.
Got it!