Feuerwehr Lüneburg > Aktuelles > Ihre Sicherheit

Ihre Sicherheit

Grundregel Notruf - Notfallfax - EU-Notruf

Notfall für Sie! Wir empfehlen Ihnen unsere Sicherheitsregeln. - Notruf richtig absetzen. - Notfallfax nicht nur für Bürger/innen mit Behinderung. - Ihre Sicherheit, unsere Hilfe für Sie!

Weiterlesen …

Rauchwarnmelder

Rauchmelderpflicht ab dem 01.01.2016 in Niedersachsen! Aber was bedeutet das eigentlich für mich? Wir habe die wichtigsten Fakten zusammengestellt und helfen damit etwas Licht ins Dunkle zu bringen.

Weiterlesen …

Rettungskarten - Leben retten

Gerade bei schweren Autounfällen haben Rettungskräfte meist nur wenig Zeit, um verletzte Personen aus dem Fahrzeug zu befreien. Eine Rettungskarte rettet Leben. Wir empfehlen die Rettungskarte in ihrem Fahrzeug anzubringen.

Weiterlesen …

Feuerlöscher - Richtig nutzen

Tragbare Feuerlöscher sind - richtig eingesetzt - wertvolle Löschhilfen zur Bekämpfung eines Brandes in der Entstehungsphase? Sie sind ihrem Verwendungszweck entsprechend mit unterschiedlichen Löschmitteln gefüllt. Feuerlöscher müssen mindestens in Abständen von 2 Jahren von Sachkundigen

Weiterlesen …

Silvester und Neujahr

Unbelehrbare zu belehren ist ein aussichtsloses Unterfangen. Daher wollen wir uns in diesem Jahr besonders darauf konzentrieren, wie jeder für seinen eigenen Schutz sorgen kann. Auf die obligatorischen Ratschläge zum Umgang mit dem Feuerwerk verzichten wir jedoch trotzdem nicht.

Weiterlesen …

Osterfeuer - Sicherheitshinweise

Um Ostern lodern wieder viele tausend Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. Leider geraten regelmäßig Brände außer Kontrolle. Sicherheitshinweise sollten Sie beachten. Wir geben Ihnen Sicherheitshinweise.

Weiterlesen …

Waldbrand - Umsichtig handeln

Während der Waldbrandsaison (März bis Oktober) stellt der Deutsche Wetterdienst täglich aktualisierte Prognosen der Waldbrandgefahren für Deutschland bereit (außerhalb dieser Zeit erscheint lediglich ein Testbild). Sie können die Prognosekarte über die Homepage des DWD unter www.dwd.de aufrufen oder über das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem (deNIS) unter: www.denis.bund.de

Weiterlesen …