Stadtjugendfeuerwehr Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel.: 04131/3012-0

Mail: jugendfeuerwehr@feuerwehr.lueneburg.de

 

Stadtjugendfeuerwehrwart:

Marcel Fricke

Mail schreiben

anrufen: 0171 / 3285 818

 

Stv. Stadtjugendfeuerwehrwart:

Marc-Michael Kröger-Pols

 

Orts-Jugendfeuerwehr:

Jugend-feuerwehr-wart/in:

Lüneburg-Mitte

Luca Carstens

Lüneburg-Ochtmissen

Marcel Trennert

Lüneburg-Rettmer Julian König
Lüneburg-Oedeme

Irmtraut Smarsly

Lüneburg-Häcklingen

Frank Schettler

   

Feuerwehr Lüneburg > Feuerwehr > Jugendfeuerwehr Lüneburg

Jugendfeuerwehren der Feuerwehr Lüneburg

Die Stadtfeuerwehr Lüneburg verfügt über fünf Jugendfeuerwehren, die auf die Ortsfeuerwehren aufgeteilt sind. Teilweise haben sie eine über 50-jährige und traditionsreiche Geschichte. Die Lüneburger Jugendfeuerwehren sind in vielen Stadtteilen und Ortschaften vertreten und daher sicher auch in Deiner Nähe zu finden.

Gemeinsam lernen wir den Feuerwehralltag kennen, organisieren Veranstaltungen wie Laternenumzüge, betätigen uns sportlich und vieles mehr.

Regelmäßig nehmen wir an Wettbewerben teil, um uns mit anderen Jugendfeuerwehren zu messen. Wer hat besser aufgepasst und kann den Löschangriff ohne Fehler aufbauen? Dazu kommen noch Nacht- und Orientierungsmärsche. Hier kommt es darauf an, dass ihr Euch als Gruppe in der freien Wildbahn zurecht finden und gemeinsam die Aufgaben lösen könnt.

Teamgeist, Zusammenhalt und Freundschaft sind bei uns die Schlüssel zum Erfolg.

Die Highlights in jedem Jahr sind jedoch ohne Frage unsere gemeinsamen Ausflüge und Zeltlager. Dort fahren wir zum Beispiel zur Besichtigung der Flughafenfeuerwehr nach Hamburg, in den Heidepark oder in den Ferien eine ganze Woche mit anderen Jugendfeuerwehren auf Zeltlager.

Also Schluss mit Couchpotato und besuch uns einfach bei einem unserer Dienste.

Derzeit haben wir insgesamt etwa 90 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren in unseren Reihen - eine starke und zusammenhaltende Gemeinschaft.

Was kommt eigentlich nach der Jugendfeuerwehr? Mit 16 Jahren kannst Du in den aktiven Einsatzdienst übertreten und dort dein Vorwissen im Übungsdienst und bei Lehrgängen anwenden, so bist du später für Einsätze gut ausgebildet.

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Jugend- und Kinderfeuerwehren sind mit ihren Ortsgruppen die Nachwuchsorganisationen für unsere freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Lüneburg. Ihre Hauptaufgabe in den Anfangsjahren war, Jugendlichen möglichst früh die Technik und Taktik der Feuerwehren bekannt zu machen, um so bei dem Übertritt in die aktive Mannschaft bereits auf gut ausgebildete Kräfte setzen zu können. Seitdem haben sich die Jugendfeuerwehren fortwährend weiterentwickelt. Heute sind sie moderne Jugendorganisationen, in denen die Jugendlichen gefordert und gefördert werden.

Gemeinschaft, soziales Engagement, handwerkliches Können und Teamwork werden bei uns großgeschrieben. Vorbereitung auf den Dienst in der Feuerwehr ist die Vorbereitung auf das spätere Leben.

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst!

Wir haben Dein Interesse geweckt? Super! Dann komm uns doch einfach bei einem unserer Dienste besuchen:

 

Die Jugendfeuerwehr Lüneburg - Mitte trifft sich jeden Freitag von 18:00 bis 19:30Uhr im Feuerwehrhaus in der Lise-Meitner-Str. 12, 21337 Lüneburg

 

Die Jugendfeuerwehr Ochtmissen trifft sich jeden Montag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Jugendfeuerwehrhaus in der Vögelser Str. 20a bei dem OSV - Sportplatz, 21339 Ochtmissen

 

Die Jugendfeuerwehr Rettmer trifft sich jeden Freitag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus Lüneburg Süd in Rettmer in der Lüneburger Str. 8, 21335 Lüneburg. 

 

Die Jugendfeuerwehr Oedeme trifft sich jeden Dienstag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus Lüneburg Süd in Rettmer in der Lüneburger Str. 8, 21335 Lüneburg.

 

Die Jugendfeuerwehr Häcklingen trifft sich jeden Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr im Jugendfeuerwehrhaus Häcklingen, An der Feuerwehr 1, 21335 Lüneburg.