Support

Wir sind für Sie da!

24 Std / 365Tage

Montag bis Freitags

Mo - Fr 6:30 - 17:00 (GMT +1)

In Kontakt kommen

Stadtfeuerwehrverband Lüneburg e.V.
Feuerwehr Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

Tel. Anfragen:
04131 - 3012-0

Über uns

Wir sind Tag und Nacht für die Bürger und Bürgerinnen unserer Hansestadt da. Auf unser ehrenamtliches Engagement sind wir stolz. Unsere Hilfe ist ein Beitrag für Ihre Sicherheit.

Wir erfüllen ehrenamtliche und soziale Aufgaben für unsere Hansestadt. Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen ist für uns wichtig. Jugendliche werden in unserer Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr an soziale Zukunftsaufgaben herangeführt.

Über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Lüneburg
Über Uns

Ihre Feuerwehr Lüneburg

Retten, Bergen, Löschen, Schützen - 365 Tage im Jahr, 100 Prozent ehrenamtlich.
Die freiwillige Feuerwehr Lüneburg gehört mit ca. 230 aktiven Mitgliedern
zu den größeren Freiwilligen Feuerwehren. 

Die Freiwillige Feuerwehr Lüneburg wurde 1864 gegründet, seit 1974 gehören auch die zuvor eigenständigen Ortsfeuerwehren Häcklingen, Oedeme und Rettmer dazu. 

Die 230 aktiven Mitglieder in den vier Lüneburger Ortsfeuerwehren stellen den Brandschutz und die Gefahrenabwehr für die Einwohner der Stadt Lüneburgs sicher. Sie leisten pro Jahr 600 bis 700 Einsätze.

Die größte Ortsfeuerwehr ist die Feuerwehr Lüneburg- Mitte, stationiert in der Wache im Lünepark, die drei Ortsfeuerwehren Rettmer, Häcklingen und Oedeme sind gemeinsam im Feuerwehrhaus Lüneburg- Süd im Stadtteil Rettmer beheimatet.

Unterstützt werden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte in der Woche durch hauptamtliche Gerätewarte, die Geräte und Material pflegen und instand halten.

 

Derzeit Leben über 75.000 Menschen im Stadtgebiet. Lüneburg gehört zu den wenigen Städten, deren Altstadt durch den 2. Weltkrieg nicht zerstört wurde. Die enge Bebauung stellt die Einsatzkräfte immer wieder vor neue Herausforderungen. Dazu kommen zahlreiche Industriebetriebe, sowie Ostumgehung und Bundesstraßen, die weitere Gefährdungspotenziale bieten. 

Im Laufe der Zeit haben sich die Aufgaben der Einsatzkräfte geändert. Technische Hilfeleistungen nach Verkehrsunfällen oder Unwettern und Katastrophen wie Hochwasser, aber auch Gefahrguteinsätze fordern die Einsatzkräfte.

Dies macht eine ständige Aus- und Fortbildung im Rahmen von Lehrgängen und regelmäßigen Diensten innerhalb der Ortsfeuerwehren und Löschzüge nötig. Dazu gibt es eine Reihe an Sondereinheiten, in denen sich speziell ausgebildete Kräfte für besondere Lagen engagieren können.

MITGLIED WERDEN

Mitgliedschaft: wirkungsvoll - einfach - bürgernah

Technik der Feuerwehr Lüneburg

moderne Technik für professionelle Hilfe

JUGENDFEUERWEHR

Die Stadtfeuerwehr Lüneburg verfügt über fünf Jugendfeuerwehren, die auf die Ortsfeuerwehren aufgeteilt sind.

Copyright 2017 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken.
Schließen